Baltikum

Baltikum

Wochenendanlieferung

Das Baltikum ist ein Gebiet in Nordosteuropa, zu dem heute die Staaten Estland, Lettland und Litauen gerechnet werden. Diese baltischen Staaten haben insgesamt eine Bevölkerung von etwa 6 Millionen Menschen auf einer Fläche von etwa 175.000 km².

Als qualifizierte Spedition ins Baltikum befördert STERAC regelmäßig verschiedenste Güter aller Art, egal ob Komplettladung, Teilladung oder Stückgut. Die besten Verbindungen stellen die Fähren Travemünde – Liepāja/Lettland, Kiel – Klaipėda/Litauen und Lübeck – Paldiski/Estland her. Bei bestimmten Transporten, bei denen es sehr auf Schnelligkeit ankommt oder wir es mit gewissen ADR-Gütern zu tun haben, entscheiden wir uns aber für den Landweg über Polen.


Fallbeispiel - Wochenendanlieferung von Baumaterial im Baltikum

Der ursprüngliche Landtransport, eines renommierten Edelstahl-Verarbeitungs-Unternehmens, aus dem Hamburger Raum, sollte an einem Freitag verladen werden, mit einer Zustellung in Jelgava, Lettland am darauffolgenden Montag. An für sich eine standardisierte Speditionsleistung. Die Sendung war für eine Baustelle bestimmt und just in time in den Projektverlauf eingeplant. Freitagnachmittag kam die überraschende Meldung von unserem Kunden in Hamburg, dass die Sendung schon früher benötigt wurde. Das vorhandene Material an der Baustelle war aufgrund von Konstruktionsfehlern verbraucht worden und es drohte Baustillstand. Was war zu tun? Wie konnten wir dem Kunden dennoch helfen und abseits des normalen Prozederes den drohenden Gau abwenden?

Die Ware musste sofort geladen werden. Unsere Disposition für Transporte nach Lettland setzte sich direkt mit dem Fahrer des LKWs in Verbindung, der für die Ladung der Ware vorgesehen war. Kurzfristig wurde die gesamte Abladereihenfolge geändert. Das Ergebnis - wir haben eine Wochenendanlieferung realisiert. Dies ging nicht ohne weiteres. Das Konstruktionsteam wollte über den Sendungsverlauf ständig unterrichtet werden, um im Notfall zumindest die Arbeiter noch nach Hause schicken zu können. Dafür war eine Kommunikation 24/7 erforderlich, was unsere Experten, für Lettland Transporte, per Mobiltelefon ständig gewährleisten konnten. In enger Abstimmung mit dem Bauleiter in Lettland und unseren Baltikum Speditions Experten konnte die Baustellen-Logistik zu einem erfolgreichen Ende gebracht werden. Die Konstruktion konnte reibungslos am Sonntag fortgesetzt werden - dank der Planung und Flexibilität von STERAC. Die Folgekosten auf Kundenseite wären enorm gewesen. Ein Beweis dafür, wie es sich auszahlen kann, mit Logistikexperten für Litauen, Lettland und Estland Transporte zusammen zu arbeiten.

 

„Auf einen Blick“

  • Schnelle und direkte Kommunikation mit allen Beteiligten
  • Flexible Beladeplanung
  • Zuverlässige Partner vor Ort
  • Transporte ins Baltikum täglich
  • Laufzeiten: 2 - 4 Tage, abhängig von Größe, Destination und Dringlichkeit
  • 24 h Erreichbarkeit durch Notfall-Nummern

 

Über den Autor

Name: Michael Scharping
Position: Abteilungsleitung Osteuropa
Im Unternehmen: Seit dem 01.08.2004
Experte für: Baltikum, Slowakei, Tschechien und Ungarn
Kontaktdaten:
Tel: +49 40 737 500 - 32
E-Mail: m.scharping(at)sterac.de  


Informationen auf einen Blick

Hier herunterladen

*Pflichtfeld

Close

Vielen Dank

Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.
Wir nehmen sobald wie möglich mit Ihnen Kontakt auf und kümmern uns um Ihr Anliegen.

Stets informiert via Datenautobahn: Abonnieren Sie alle wichtigen News aus der Branche und aus unserem Hause.

Das hat geklappt! >>

Danke, dass Sie unseren Newsletter abboniert haben.

Wir haben Ihnen eine Bestätigungsmail geschickt, die einen Link enthält. Bitte klicken Sie diesen an, um die Korrektheit Ihrer E-Mail-Adesse zu bestätigen

Close