Italien - Transport von Schiffsfarbe per kombiniertem Verkehr

Italien

Vom Norden Deutschlands organisiert STERAC regelmäßig kombinierte Transporte in Richtung Italien mit täglichen Abfahrten. Unter kombinierten Transport versteht man die Kombination aus Straße und Schiene ggf auch per Schiff. Bei dem kombinierten Verkehr nach Italien wird der überwiegende Teil der zurückgelegten Strecke mit der Eisenbahn bewältigt und der Vor- und Nachlauf auf der Straße so kurz wie möglich gehalten. Dies unterstützt den Green Energy Gedanken und schont die überlasteten Straßen. Außerdem ist die Pünktlichkeit so besser gewährleistet, weil man Staus und Baustellen umgehen kann und die Lenk- und Ruhezeiten vom Fahrer nicht beachtet werden müssen.

Fallbeispiel

STERAC hatte den Auftrag bekommen Schiffsfarbe von einer Firma in der Nähe von Glückstadt an der Elbe nach Livorno Italien zu liefern. Schiffsfarbe gilt als Gefahrgut und man muss bei so einem Transport bestimmte Vorschriften einhalten. Die Farbe ist in Hamburg auf unseren Bahntrailer verladen worden und über die Schiene nach Mesero (Mailand)/Italien zu dem Umschlagsbahnhof gefahren worden. Dort sollte die Ware nach Livorno in den Hafen verbracht werden um auf ein bestimmtes Schiff geladen zu werden. Als die Ware in kürzester Zeit und pünktlich bei dem Partner eintraf, erreichte ihn auch gleichzeitig die Nachricht, dass das Schiff leider Verspätung haben wird und erst am Samstag im Hafen eintreffen wird. Dazu gab es aber auch noch die Information, dass das Schiff am Montag in der Früh den Hafen auch wieder verlassen wird. Als Spedition für Italien haben die Spezialisten aus der Italien Abteilung bei STERAC eine Sonderfahrt organisiert, damit die Ware am Samstag angeliefert wird und mit Garantie den Hafen mit dem Schiff zusammen verlässt. Der Kunde hatte den Auftrag erteilt, dass die Ware direkt ans Schiff geliefert wird. Aufgrund der flexiblen Disposition der Abteilung konnte die Anlieferung eingehalten werden und der Kunde zufrieden gestellt werden.

„Auf einen Blick“

  • Unter kombiniertem Verkehr versteht man den Transport per Straße und per Bahn oder Schiff
  • Der Transport per Bahn hat viele Vorteile, u.A. keine Verzögerungen durch Staus oder Baustellen und es ist umweltfreundlicher durch weniger Schadstoffbelastung. 
  • Farben gelten als Gefahrgut bei Transporten
  • Standard Anlieferungen erfolgen Montag bis Freitag, für alles andere können Sonderfahrten organisiert werden
  • Bei Schiffsanlieferungen kann es zu spontanen Verzögerungen oder Veränderungen kommen, auf die unsere Disponenten schnell und flexibel reagiert können.


Über den Autor

Name: Thorben Og
Position:  Stellvertretende Leitung Disposition Italien
Im Unternehmen: Seit dem 01.08.2010
Experte für: 
Italien Transporte
Kontaktdaten:
Tel: +49 40 737 500 – 111
Fax: +49 40 737 500 – 109
E-Mail: t.og(at)sterac.de 


Informationen auf einen Blick

Hier herunterladen

*Pflichtfeld

Close

Vielen Dank

Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.
Wir nehmen sobald wie möglich mit Ihnen Kontakt auf und kümmern uns um Ihr Anliegen.

Stets informiert via Datenautobahn: Abonnieren Sie alle wichtigen News aus der Branche und aus unserem Hause.

Das hat geklappt! >>

Danke, dass Sie unseren Newsletter abboniert haben.

Wir haben Ihnen eine Bestätigungsmail geschickt, die einen Link enthält. Bitte klicken Sie diesen an, um die Korrektheit Ihrer E-Mail-Adesse zu bestätigen

Close